Industrie

Thermoplastische Kunststoffe

Spritzgussmaschinen

Anschluss an Kühlkreisläufe

Das Spritzgussverfahren von Kunststoffen erfordert aufgrund der hohen Temperaturen eine permanente Kühlung der Formen.

Die Kupplungen CPI lassen sich völlig dicht und besonders schnell an Wasserkühlkreise anschließen und wieder abtrennen, so dass beim Wechseln der Formen wertvolle Zeit gewonnen wird.

Förderung von Medien

Zum Einsatz von Spritzgussmaschinen sind zwei verschiedene Medien erforderlich: Wasser zur Kühlung und Gebläseluft zum Trocknen. Die Schläuche LOCKFLEX. Anhand eines Farbcodes lassen sich die Medien zudem auf einen Blick erkennen: blau für kalt und rot für warm.

Die Wasser- oder Luftzuleitungsschläuche sind selbstklemmend, abriebfest, ozonbeständig und silikonfrei.

Textilindustrie

Webereien

Druckluftanschluss

In Webereien und insbesondere an Webmaschinen sind saubere Ausrüstungen, die keine Verunreinigungen erzeugen, unerlässlich. Eine Kupplung kommt häufig mit den Erzeugnissen in Berührung und muss folglich diese Auflage ebenfalls erfüllen.

Die Sicherheitsschnellkupplung prevoS1, aus Verbundwerkstoff hinterlässt keinerlei Spuren. Zudem erfüllt prevoS1 alle Anforderungen der Nutzer: Ergonomie, Sicherheit, Langlebigkeit und Leistungsstärke.

Holzindustrie

Luftförderung

Für die Förderung der Druckluft bis zum Arbeitsplatz - selbst unter den schwierigen Witterungsverhältnissen in der Holzbranche - entwickelte PREVOST besonders widerstandsfähige Schläuche. Hierzu gehört AIRCA ein Druckluftschlauch für den intensiven Gebrauch unter extremen Bedingungen: herausragende Abrieb- und Schmierfestigkeit, hohe Flexibilität - selbst bei niedrigen Temperaturen.

Lufttrocknung

Eine der großen Herausforderungen eines Sägewerks ist das Wasser in der Druckluft. Bei niedrigen Temperaturen im Winter kann das Wasser frieren und die Arbeit blockieren. Aufgrund der häufig vorherrschenden Kälte ist ein adäquates Trocknungsverfahren folglich unerlässlich.

2 Lufttrocknungsverfahren: Die Kühltrockner ALTITUDE, und die Adsorptionstrockner ALASKA sind speziell zur Luftaufbereitung bei sehr niedrigen Temperaturen ausgelegt und sorgen selbst in kalten Wintern für eine reibungslose Arbeit ohne Festfrieren der Zylinder.

Lebensmittelindustrie

Verpackung

Druckluftanschlüsse an Maschinen

Verpackungs- und Abfüllmaschinen arbeiten vornehmlich mit Druckluft. Die Sofortkupplungen CONEX RX aus Edelstahl wurden für diese Einsatzbereiche konzipiert. Sie lassen sich sowohl direkt an Maschinen als auch in Druckluftschränken verwenden. Um den strikten Auflagen der Lebensmittelindustrie gerecht zu werden bestehen die Kupplungen CONEX RX aus Edelstahl 316 mit Vitondichtungen.

Luftaufbereitung

Das Abfüllen von Getränken und flüssigen Lebensmitteln in Flaschen erfordert eine Luftqualität in Einklang mit den Lebensmittelverordnungen. Die Aktivkohlefilter MICRO AIR sind speziell für diese Anwendungen bestimmt.

Schlachthöfe und Fleischschnitt

 

Druckluftanschlüsse an der Anlage

Aufgrund der ständigen Feuchtigkeit, Sole und Reinigungsmittel sind in dieser Branche besonders widerstandsfähige Materialien gefragt. Die Schnell-Kupplungen PROXI bestehen aus Verbundwerkstoff und Edelstahl. Sie wurden speziell zum Einsatz in aggressiver Umgebung entwickelt. Das Innenmaterial dieser Kupplungen gewährleistet völlige Dichtheit der Anschlüsse, selbst unter härtesten Bedingungen.

Wasseranschlüsse

Für die Reinigung der Schlachtanlagen werden extrem stoßfeste Kupplungen und Anschlüsse benötigt, denen ein Herabfallen auf harte Flächen und Böden nichts anhaben kann. Die Wasseranschlusskupplungen ELS, lassen einen hohen Durchsatz zu und eignen sich ausgezeichnet für derartige Anwendungen.

Reinigung

In Schlachthöfen ist eine ständige Desinfizierung unerlässlich. Daher ist für die Reinigungsausrüstungen der Schlachtanlagen Edelstahl ein Muss.

Hierfür hält PREVOST eine komplette Produktreihe an Edelstahl-Schlauchaufrollern (DSFI, DRFI, DMOI, DGOI, DLOI)mit den passenden Reinigungspistolen in Edelstahl 316 (PL JETI) bereit.

Automobilindustrie

Fahrzeugbau

Montagestraßen

Druckluftanschluss von Werkzeugen

Am Arbeitsplatz machen folgenden Faktoren die Qualität eines Werkzeugwechsels aus: Schnelligkeit und Sicherheit beim Abtrennen und Anschließen. Mit der Kupplung prevoS1 lässt sich das Werkzeug extrem schnell auf einen Knopfdruck wechseln. Die Kupplung prevoS1 erfüllt die Auflagen des Sicherheitsstandards ISO 4414 und verhindert Druckstöße zum Schutz des Bedieners, der Erzeugnisse und Ausrüstungen. Durch den optimierten Luftfluss der Kupplung bleibt die volle Leistungsstärke der Werkzeuge erhalten.

Ausstattung des Arbeitsplatzes

Bei den meisten Montageanlagen ist der Arbeitsplatz mobil und erfordert somit anpassungsfähige Ausrüstungen.

Die Metallträgerkonsolen PLA, mmit Aufhängungen für HEA/IPN-Träge,eignen sich ausgezeichnet zur ergonomischen Einrichtung von Arbeitsplätzen. Mithilfe der passenden Aufhängungen für die HEA-Träger lassen sich die Geräte sicher, schnell und in Einklang mit den geltenden Vorschriften anbringen

Die Spiralschläuche PUS aus Polyurethan sind besonders flexibel und folglich sehr weit aus- und wieder einziehbar. Die geraden Enden erleichtern die Handhabung; die Verbindung zwischen Kupplung und Werkzeug ist drehbar.